Rettungsgassensimulator

Rettungsgassensimulator

Es ist vollbracht, wir präsentierten den Rettungsgassensimulator zum ersten Mal auf der weltgrößten Computerspielemesse der GAMESCOM 2019 in Köln.
Auf dieses Projekt warteten viele Besucher des Feuerwehrmuseum Bayern besonders gespannt. Nun kann das größte Feuerwehrmuseum Süddeutschland die freudige Nachricht überbringen: “Es ist vollbracht”, strahlt Pressesprecher Gerhard Steinbach.
Dank unserem Partner Aerosoft GmbH aus Düren, dürfen wir den Rettungsgassensimulator auf der “gamescom” in Köln, der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele zum ersten Mal dem Publikum zum ausführlichen Test präsentieren.
Auf Basis eines originalen M.A.N Führerhauses des Feuerwehraufbauherstellers Josef Lentner GmbH aus Hohenlinden, sollen die Besucher selber eine Einsatzfahrt mit und ohne Rettungsgasse im Simulator erleben können. Bestimmt ein unvergessliches Erlebnis, das jedem Besucher bei seinem nächsten Stau auf der Autobahn wieder in Erinnerung kommt. Das Feuerwehrmuseum Bayern in Waldkraiburg jeden Samstag und Sonntag zwischen 10 – 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen findet man im Internet unter www.feuerwehrmuseum.bayern.